Stoff-Abo

Stoffabo

 

 

 

Sie möchten Ihre Stoffe lieber nach original Mustern aussuchen? Mit dem Stoffabo aus Ihrem Handarbeitshaus ist das ganz einfach.

Wie bei der Tageszeitung abonnieren Sie das beliebte Stoffabo. Sie erhalten automatisch alle 6 bis 8 Wochen per Post die neuesten Stoffe in einer sinnvollen Größe von 4 inch, das sind gut 10 x 10 cm. Alle Stoffstücke sind genau geschnitten und können später für vielfältige Projekte weiter verarbeitet werden (Bsp.: Scrap Quilt oder Watercolor). Die Anzahl der Stoffstücke kann unterschiedlich sein. Bei über 100 Stoffstücken liegt der Warenwert einer Stoffaboausgabe zwischen 26,00 und 30,00 €. Als Porto wird das Briefporto berechnet, das tatsächlich anfällt (zur Zeit 1,73 €).

Von vielen neuen Stoffen werden Stoffstücke abgeschnitten und gelistet. Nach 6-8 Wochen sind immer über 100 neue Stoffe beisammen. Dann geht’s an die eigentliche Arbeit:

Stoffe listen, bügeln, jedes Stück mit laufenden Nummern versehen und in exakt gleich große Stücke von 4 x 4 inch (gut 10 x 10 cm) schneiden (Bild 1), stapeln und verpacken.
Nun endlich kann das Stoffabo an die Abonnenten versendet werden (Bild 2).

Einige Beispiele der phantasievollen Ideen unserer Kunden für die Weiterverwendung sehen Sie in unserer Kundengalerie.

Zusätzlich zur Abo-Vereinbarung erhalten Sie kostenlos und automatisch:

 

Ihre Vorteile:

  • alle 6-8 Wochen über 100 neue Patchworkstoff-Quadrate gut 10 x 10 cm (4 x 4 inch) zum Prüfen der Farbe und Qualität
  • keine Mindestlaufzeit
  • jederzeit wieder kündbar, keine Kündigungsfristen
  • kostenlose Anleitungen für Quilts aus Stoffabo-Quadraten
  • inkl. Stoffmusterbuch und Stoffabo-Ausstellungskatalog

So können Sie das Stoffabo bestellen:
– in unserem Online-Shop
– das Stoffabo-Faltblatt oder den Bestellschein aus dem Katalog ausdrucken, ausfüllen und per Post, Mail oder Fax an uns senden
– telefonisch

Die Kunden, die seit Beginn abonnierten erhielten bereits über 10.000 Stoffe. Alle können Sie nicht mehr bekommen, aber einige Ausgaben des Stoff-Abos gibt es noch rückwirkend, so lange der Vorrat reicht.